Björn (aka. Ford-Cougar79)

« zurück zur Übersicht

Ford Cougar 2,0 l “Positive Vibes“

Bj. 2000
96 kw / 130 PS
Silber

 

SERIENAUSSTATTUNG:

  • 4 Airbags, ABS, ASR, Alarmanlage, Wegfahrsperre, Zentralverriegelung mit FB, beheizbare Frontscheibe,
    Spiegel und Waschdüsen, Nebel-SW, Sportsitze, Bordcomputer, elektr. Fensterheber & Spiegel,
    Klimaautomatik, Lederlenkrad etc.

MOTOR:

  • Reihenvierzylinder (Zetec-E), 1988 ccm
  • verchromter offener Luftfilter
  • Kraftstoffdruckregler
  • polierte Abdeckungen im Motorraum

ABGASANLAGE:

  • Sebring Sportauspuffanlage Umbau auf 4-Rohr f 80mm

GETRIEBE:

  • 5-Gang-Schaltgetiebe (MTX 75)

FAHRWERK:

  • Eibach Sportdämpfer, 40/30 tiefer

BREMSEN:

  • Scheibenbremsen vorn und hinten (Serie)

RÄDER/REIFEN:

  • Schmidt Space 8,5 und 10 x 18 (Einzelanfertigung)
  • Hankook Sport 104; 215/40 und 245/35 ZR 18
  • H & R Spurplatten vorn 40 mm und hinten 60 mm

KAROSSERIE:

  • Front- & Heckschürze sowie Seitenschweller von No Limit
  • Tribal
  • Einzelanfertigung Flügeltüren
  • Erobuni Heckflügel (Honda CRX) aus den USA
  • Frontgrill Eigenbau ohne Emblem
  • US-Cougar-Emblem am Kofferraum
  • US-Rücklichter
  • schwarz getönte Scheiben
  • Alu-Domstrebe vorn
  • Lufteinlass in der Motorhaube
  • US-Haubenlifter
  • “Cougar“-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte
  • Radkästen hinten 40 mm gezogen

INTERIEUR:

  • Cockpit in Wagenfarbe lackiert
  • Alu Schaltknauf und Handbremsgriff
  • B & M Short Shifter
  • komplette Lederausstattung mit Sitzheizung

HIFI:

  • Radio JVC DV 5000
  • 7“ TFT Monitor in 16:9 ins Cockpit eingearbeitet
  • Axxton 5 Kanal Verstärker
  • Spectron 12“ Bass im selbstgebautem Gehäuse
  • Power Cap

Der Wagen wurde 2010 verkauft und hat nun einen neuen Besitzer.